Kredit Check

Die Bewertungen der Unternehmen geht dabei deutlich über die generell verfügbar, zu veröffentlichenden Bilanzdaten - grundsätzlich nur Kurzversionen ohne hinreichende Gliederungstiefe – hinaus. Diese Vergangenheitszahlen geben weder ein treffendes Bild für die Gegenwart, geschweige denn für die Zukunft ab. Oder fahren Sie Auto und schauen dabei aus dem Rückfenster?

Kreditversicherer bedienen sich in der Regel den vollständigen, testierten Jahresabschlüssen und runden diese Finanzdaten mit aktuellen Zwischenzahlen, Planzahlen, Branchenberichten, Bankauskünften, umfangreichen Online-Recherchen, Informationen aus persönlichen Bilanzgesprächen in den Unternehmen und - last but not least -den aktuellen Zahlungserfahrungen der Lieferanten ab.

Denn alle versicherten Lieferanten sind vertraglich verpflichtet, jedwede Veränderung im Zahlungsverhalten oder Negativinformation zum Vorteil aller versicherten Lieferanten in den Informationspool des Kreditversicherers zu melden.

All diese Informationen fließen beim jeweiligen Kreditversicherer in deren Bewertungsmodelle ein. Diese sind mathematisch fundiert und unterschiedlich komplex. Angefangen über einfache Bewertungs- und Scoring-Modelle bis hin zu höchst komplexen, wissenschaftlich fundierten und durch Kreditprüfer steuerbare Expertensysteme, die auf Fuzzy-Logic basieren. Und von dieser Bewertung profitieren letztendlich alle versicherten Lieferanten – die nicht versicherten Lieferanten hingegen sehen ihre Kunden wie eine Black Box: Selbst wenn es sich um noch so langjährige Kunden handelt, bleiben diesen Lieferanten  die wesentlichen/entscheidenden Informationen vorenthalten.

Login form