Grunddeckung oder spezielle Mandantendeckung

Die Haftung der Berufsträger untersteht derzeit einem enormen Wandel. Die Legislative fordert eine höhere Verantwortung der Berufsträger.

Alle durch die Gesetzgebung verabschiedeten Gesetze sind in der täglichen Arbeit der Berufsträger eine wichtige Grundlage für die optimale Beratung eines Mandanten. Die ständige Veränderungen in der nationalen und europäischen Gesetzgebung, sowie die Kommunikation zwischen einzelnen Berufsträgergruppen, können Haftungsfallen auslösen.

Durch die Sozietätsbildung zwischen den einzelnen Berufsträgern kann in solchen Fällen auch eine gemeinschaftliche Haftung aller Sozien entstehen, die richtig zu versichern ist.

Nachdem die Versicherungsbeiträge inzwischen zu den höchsten Kostenpositionen zählen, ist es für die interne Rentabilität immer wichtiger, dass stetig wachsende Risiko optimal auf einen Risikoträger zu transferieren.

Die TPSH group hilft Ihnen unter Berücksichtigung der Leistungsfähigkeit, der Versicherungsbedingungen und der Prämie, sowohl für die obligatorischen Deckungen, als auch für Projekt-Deckungen den richtigen Risikoträger zu finden.

Login form